Schützenbund, Gau & Links

Der Deutsche Schützenbund e. V. (DSB) wurde am 11. Juli 1861 in Gotha gegründet und 1951 in Frankfurt am Main wiedergegründet. Er ist der größte Dachverband für Sportschützen in Deutschland. Mit 1.373.000 Mitgliedern ist der DSB der viertstärkste Sportverband in Deutschland.

Zweck des Deutschen Schützenbundes ist die Förderung und Überwachung des Sportschießens nach einheitlichen Regeln, die Regelung der Aus- und Fortbildung, die Einrichtung von Bundesligen, die Förderung des Schützenbrauchtums, die Vertretung seiner Mitglieder im In- und Ausland, die Förderung der sportlichen und allgemeinen Jugendarbeit, die einheitliche Präsentation des Sportschießens und der überverbandlichen Schützentradition in der Öffentlichkeit.

Der Bayerische Sportschützenbund (BSSB) ist eine Dachorganisation des Sportschießens in Bayern. Ihm gehören 470.600 Mitglieder in 4.684 Vereinen an. Er ist damit der größte Landesverband des Deutschen Schützenbundes (DSB). Als Landesdachverband ist der Bayerische Sportschützenbund ein eigenständiger Fachverband und nicht Mitglied im Bayerischen Landes-Sportverband. Die Landesverbände der Sportschützen sind hinsichtlich ihrer Selbstverwaltung und ihres Sportregelwerkes autonom, sofern sie die im Rahmen des Anerkennungsverfahren nach § 15 WaffG für den DSB getroffene Regelungen umsetzen.

Der Oberpfälzer Schützenbund e. V. (OSB) ist eine Dachorganisation des Sportschießens in der Oberpfalz. Er wurde am 30. Mai 1889 in Schwandorf gegründet und am 25. Juni 1950 in Schwandorf wiedergegründet.

Ihm gehören 30.318 Mitglieder in 14 Schützengauen und 287 Vereinen an .

Die Gründung des Schützengaues Sulzbach – Rosenberg war nicht der Beginn der schießsportlichen Tätigkeit in dieser Region, sondern letztlich die Zusammen- fassung aller Aktivitäten dieser Richtung  unter einem Dachverband und damit eine weitere Strukturierung des bereits bestehenden Oberpfälzer Schützenverbandes von oben nach unten. Mit 34 Vereinen und 3.715 Mitglieder.

Der Deutscher Schützenbund hat aufgrund eines Präsidiumsbeschlusses vom 25.04.2008 eine Arbeitsgemeinschaft gegründet, um die Mitgliederentwicklung im Deutschen Schützenbund zu analysieren.

Diese AG erabeitete in Zusammenarbeit mit der Führungs-Akademie des DOSB ein Konzept, das die Vereine darin unterstützt, ihre derzeitigen Mitglieder besser an sich zu binden und neue Mitglieder zu gewinnen.

Kampagne "Ziel im Visier - Zukunft Schützenverein"

Unser Patenverein :

 

 

Schützenverein 1893 D'Speckbachpelzer Michelfeld e.V.

In der Gaststätte Schindler

Auerbacher Straße 1

91275 Auerbach, Ortsteil Michelfeld

Quelle: Wikipedia,DSB,OSB,Gau Sulzbach-Rosenberg,BSSB,Schützenverein Michelfeld

Aktuelles/Termine

Schießtermine :

 

 

Training =

 

Mittwoch um 19 Uhr

 

Und bei Bedarf für die Jugend(12-20 Jahren) am Sonntag um ca. 19 Uhr 

 

_____________________

<----- Noch mehr Infos

auf der Startseite unter dem Vereinslogo des Vereins

_____________________